Mein Koffer ist gepackt 🧳

Was nehme ich mit?

👉Eine Flut an Inspiration
👉Kontrastprogramm und Entspannung
👉Inspiration von Kunst, die nicht von dieser Welt ist
👉Ideen fĂŒr meine Arbeit im Webdesign: Typografie, Farben, Visuals

Mein Highlight gestern:
Die Videoaufnahme eines Konzerts mit mehreren hundert Menschen. Die Jatiwangi art Factory fertigt Musikinstrumente aus Ton. Darunter sind z.b. Flöten, Trommeln und sogar E-Gitarren. Das Ziel war ein Konzert, welches als Videoaufnahme ausgestellt war. ErgÀnzend durfte man Instrumente vor Ort ausprobieren.

Die Idee, ein Event nach dem Herstellen der Kunstwerke zu feiern, hat mich abgeholt und berĂŒhrt.

Jetzt stĂŒrze ich mich ein letztes Mal in den Trubel und Hake die verbleibenden Stationen ab.

#thoennesdesign #documenta #webdesign

Sebastian Thönnes, Webdesigner und User-Interface-Designer

Über den Autor:
Sebastian Thönnes

„Er ist ein genialer KĂŒnstler.“

Sagt zumindest meine Grundschullehrerin! 😁

Wo wir gerade so nett im GesprÀch sind: Hi, ich bin Sebastian!
Web- und UI-Designer.

Und eben genialer KĂŒnstler. Klar.

Als Kind habe ich schon die Welt mit Matschburgen verschönert – heute mache ich genau das mit Webseiten.

Ich begann 2001 mit meiner Website-Premiere samt Hamster-Dance-GIFs und dazugehörigem Sound. Ein Meisterwerk!

Und auch, wenn die Hamster-Dance-GIFs heute fehlen, bin ich nach wie vor begeistert von Web- und UI-Design. Von den Möglichkeiten.

Dem Privileg, gestalten zu dĂŒrfen.

Ich kann 08/15-Leistungen dabei nicht ab, setze immer auf IndividualitÀt.
Und prÀsentiere auch nur das, wohinter ich zu 100 % stehe.