Webdesign ist keine Superkraft đŸŠžđŸ»â€â™‚ïž ⚡

Webdesign rettet dein Website-Projekt nicht. 🆘

Design sichert den ersten Eindruck.

Darauf folgend muss es inhaltlich schlĂŒssig und ĂŒberzeugend weitergehen.

Design ebnet den Weg, so dass die zu ĂŒberbringende Botschaft in die Köpfe und Herzen der Menschen gelangen kann.

Design rundet die Idee und das Konzept ab:

✅  Design sorgt fĂŒr AuthentizitĂ€t und erzeugt Vertrauen bei Besucher:innen.

✅  Design strukturiert die Website, so dass der Inhalt leichter zu erfassen ist.

✅  Design sorgt fĂŒr optimal lesbaren Website-Text und konsumierbare Inhalte

✅  Design erregt Aufmerksamkeit. Eine gut gestaltete Hero-Section zieht Besucher in den Bann und in das Thema hinein

✅  Design vereinfacht den Zugang zu komplexen Themen

 

Gutes Design hebt deine Website von der Konkurrenz ab. Gutes Design sorgt fĂŒr Wiedererkennbarkeit. Durch Webdesign wird deine Website unverwechselbar.

❓ Welche Eigenschaften machen noch unverwechselbar?

#hero #webdesign #superkraft #thoennesdesign

Sebastian Thönnes, Webdesigner und User-Interface-Designer

Über den Autor:
Sebastian Thönnes

„Er ist ein genialer KĂŒnstler.“

Sagt zumindest meine Grundschullehrerin! 😁

Wo wir gerade so nett im GesprÀch sind: Hi, ich bin Sebastian!
Web- und UI-Designer.

Und eben genialer KĂŒnstler. Klar.

Als Kind habe ich schon die Welt mit Matschburgen verschönert – heute mache ich genau das mit Webseiten.

Ich begann 2001 mit meiner Website-Premiere samt Hamster-Dance-GIFs und dazugehörigem Sound. Ein Meisterwerk!

Und auch, wenn die Hamster-Dance-GIFs heute fehlen, bin ich nach wie vor begeistert von Web- und UI-Design. Von den Möglichkeiten.

Dem Privileg, gestalten zu dĂŒrfen.

Ich kann 08/15-Leistungen dabei nicht ab, setze immer auf IndividualitÀt.
Und prÀsentiere auch nur das, wohinter ich zu 100 % stehe.