Webdesign mit Plan 🧭

Die Erstellung eines Webdesigns beginnt nicht mit dem Design.

Webdesign beginnt mit einem Berg von Fragen und der Erstellung des Bauplans, den sogenannten Wireframes.

FĂŒr ein Bauprojekt wird ein Plan erstellt, bevor der Bagger die Grube aushebt. Mithilfe von Wireframes entsteht ein Bauplan mit einem soliden Fundament fĂŒr jede Website. đŸ‘·đŸ—ïž

Einige Auftraggeber sind zunĂ€chst skeptisch. Nach der ersten Wireframe-Session sind sich alle einig: Ohne Wireframes ist alles KĂ€se. 🧀

Mit Wireframes kann in kurzer Zeit eine Struktur erarbeitet werden, ohne sich am Layout aufzuhalten.

Außerdem kann man in rohen Scribbles gemeinsam an den ersten Ideen schrauben, bevor man in die Designphase ĂŒbergeht. 🧑‍🎹

Vorteile von Wireframing:

1ïžâƒŁ Es ist performant
2ïžâƒŁ Struktur, Flow und Features der Website wird geplant, bevor die Designphase startet
3ïžâƒŁ Ein gemeinsames GrundverstĂ€ndnis ĂŒber Umfang und Detailgrad der Inhalte wird geschaffen
4ïžâƒŁ In der folgenden Designphase kann man sich rein auf die Ausgestaltung der Wireframes konzentrieren.

#wireframing #webdesign #thoennesdesign

Sebastian Thönnes, Webdesigner und User-Interface-Designer

Über den Autor:
Sebastian Thönnes

Hallo, ich bin Sebastian Thönnes. Großartiges Webdesign ist mein Element. Hier schreibe ich ĂŒber die Themen Webdesign, User-Experience Design und User-Interface Design. Außerdem schreibe ich ĂŒber persönliche Erfahrungen und meine Learnings. Ich liebe Design, Espresso und im Winter Ingwer-Zitrone-Shots.